Sandra Schmittat

 

1985 wurde ich am schönen Bodensee geboren und machte klassisch nach dem Abitur eine kaufmännische Ausbildung.

Schon immer habe ich mich in der Gegenwart von Tieren am wohlsten gefühlt und spüre eine tiefe Verbundenheit zu ihnen. 2012 hörte ich auf mein Herz und den Wunsch mit Tieren zu arbeiten. Ich erinnerte mich an meinen Berufswunsch als Kind - "Tierärztin". Gleichzeitig entdeckte ich auch mein Interesse an der alternativen Heilkunst. Und so stand die Richtung fest - nicht Tiermedizin, sondern Tierheilkunde sollte mich zukünftig beschäftigen. 

Getrieben von der Faszination der Tierpsychologie, entschied ich mich Anfang 2013 dafür, nochmals für 3 Jahre die Bücher zu wälzen und das Studium beim "Bildungswerk für therapeutische Berufe (BTB)" zu beginnen. Dort absolvierte ich 2015 die Prüfung zum Tierheilpraktiker, sowie für die Fachrichtungen klassische Homöopathie und Tierpsychologie. 

Seither bin ich als zertifizierte Tierheilpraktikerin auch Mitglied im "Verband Deutscher Tierheilpraktiker e.V.".


Tiere begleiten seit jeher mein Leben. Meine derzeitigen tierischen Begleiter sind meine Katzen "Nelly", "Baddy" und "Angel", sowie eine Gruppe wilder Katzen, um die ich mich liebevoll kümmere.

 

Anfang 2016 habe ich meine mobile Tierheilpraxis eröffnet, mit dem Schwerpunkt Hunde, Katzen und Pferde, aber natürlich sind auch alle anderen Tiere herzlich willkommen. 

Ich freue mich darüber, nun endlich meiner Berufung zu folgen, Tieren zu helfen und ihnen eine Stimme zu verleihen.

 

 

"Wenn ich in die Augen eines Tieres blicke,

sehe ich nicht nur ein Tier, ich sehe ein Lebewesen,

ich sehe einen Freund und fühle eine Seele"

(Anthony Douglas Williams)